Vertiefungstag

VERSCHOBEN AUF 11. Mai           Gemeinsam peinlich… – Scham erforschen

Gemeinsam nähern wir uns dem Tabuthema Scham. Es gibt die Möglichkeit zu entdecken, welche Rolle die Scham in unserem Leben spielt und wie sie unser Leben bereichern kann. Hierfür ist es sinnvoll, mit den Grundlagen der “Gewaltfreien Kommunikation” vertraut zu sein.

Termin: 11. Mai 2019 von 9.30 Uhr bis 17.30 Uhr
Ort: 87648 Aitrang,
Kosten: 60 Euro

Basisworkshop

Zum Kennenlernen und Vertiefen

In diesem Workshop bekommen Sie auf praxisorientierte Weise einen Einblick in die Haltung der “Gewaltfreien Kommunikation”.
Anhand von Übungen, eigenen Situationen und Spielen wird der Weg zu mehr Wertschätzung und Verständnis erfahrbar. Der Workshop eignet sich auch zum Vertiefen und Wiederauffrischen, da sich jeder Workshop durch die Teilnehmer und die entstehenden Themen anders gestaltet.

Dieser Workshop wird gemeinsam mit meiner Kollegin Beate Echtler aus Regensburg stattfinden.(www.beate-echtler.de)

Ort: Aitrang

Termin:

Freitag: 3. Mai von 17.-20.30 Uhr

Samstag: 4. Mai von 9.30-18 Uhr

Sonntag: 5. Mai von 9:00-13 Uhr

Kosten: ab 195 Euro nach eigenem Ermessen

Übungsgruppe Gewaltfrei Aitrang

Eine bedeutende Möglichkeit von der Haltung der GFK zu profitieren ist die Regelmäßigkeit und die gemeinsame Unterstützung.
Mitten im alltäglichen Leben dienen Übungsgruppen dem Vertiefen und Beleuchten einzelner Themen der “Gewaltfreien Kommunikation”, sowie dem “Dranbleiben” an dieser persönlichen Sprache. Vor allen Dingen können hier aktuelle Alltagssituationen eingebracht werden.

Die Übungstreffs können einzeln besucht werden, ich wünsche mir schon Vorerfahrung mit GFK, am liebsten ein Basisworkshop.

Ort: Aitrang
Zeit: Montags von 20.00Uhr bis 22.00 Uhr
Termine:

25. März 2019

8. April 2019

6. Mai 2019

8. Juli 2019

Kosten: 10 Euro pro Treffen
Ein Basisworkshop als Grundlage ist erwünscht. Bitte per Mail oder Telefon anmelden, das erleichtert mir die Planung.

NEU: GFK-Wanderung: Zweitagestour im stillen Ostallgäu 29./30. Juni

Jahrestraining 2020 in Planung- an vier Wochenenden über das Jahr verteilt GFK integrieren

Coaching / Empathiegespräche

Individuelle Gesprächstermine im Sinne des empathischen Zuhörens und Begleitens der
Gewaltfreien Kommunikation” 

Raum und Zeit für Ihre persönlichen Themen.