Wertschätzendes Miteinander- Basisworkshop

Zum Kennenlernen und Auffrischen

Ein Einstieg für Kopf und Herz: In diesem Workshop bekommen Sie auf praxisorientierte Weise einen Einblick in die Haltung der „Gewaltfreien oder wertschätzenden Kommunikation“.
Anhand von Übungen, eigenen Situationen und Spielen wird der Weg zu mehr Wertschätzung und Verständnis erfahrbar. Der Workshop eignet sich auch zum Vertiefen und Wiederauffrischen, da sich jeder Workshop durch die Teilnehmer und die entstehenden Themen „einzigartig“ ist.

Ort: Freiraum, Am Ried 6 in Krugzell bei Kempten

Termin:  10.-12. Januar 2025

Melden Sie sich bei Interesse, vielleicht entsteht auch zeitnah ein Workshop!

Freitag: 18.00-20.30, Samstag 9.30-17.30 Uhr, Sonntag: 9-13 Uhr

Kosten: Sozialpreis 170€, Normalpreis  210€, Förderpreis ab 250€ Euro nach eigenem Ermessen ( unterstützt die Teilnahme von Menschen mit wenig Ressourcen)

Die Trainingstage können für die internationale Zertifizierung des CNVC angerechnet werden.

Gelebte Verbindung – Jahrestraining gemeinsam mit Beate Echtler

An vier Wochenenden über das Jahr verteilt haben Sie die Möglichkeit, in einer festen Gruppe die Haltung der GFK zu leben und zu integrieren. Es gibt Gelegenheit, eigene Themen zu bearbeiten, Situationen anzuschauen und andere zu begleiten. Besonders wichtig im Jahrestraining ist uns, mit dem zu gehen, was gerade da ist und ein Gleichgewicht von Leichtigkeit und Tiefe. Wir wollen die Haltung und die „lebendige Körperwahrnehmung“ der GFK und des „Living compassion“ leben und erfahrbar machen.

Weitere Infos über Beate auf ihrer Website: www.beate-echtler.de

Kempten: 16.-18. Mai, 25.-27. Juli, 26.-28. September, 14.-16. November 2025

Regensburg: 04.-06. Oktober, 15.-17. November, 24.-26. Januar , 21.-23. März 25 – nur noch wenige Plätze frei !

Freitags von 18-20.30 Uhr, samstags von 9.30- 17.30 Uhr, sonntags von 9-13 Uhr

Kosten: 950 Euro (910€ Frühbuchertarif bis 31.1.2024, Regensburg bis 15.5.24)

Die Trainingstage können für die Ausbildung zum international zertifizierten Trainer*in des CNVC angerechnet werden.

Vertiefungs- und Auffrischungstag

Eine Tag, um dem Bewusstsein für Bedürfnisse wieder mehr Raum zu geben, sich der wertvollen Unterscheidungen der GFK zu erinnern und in gegenseitiger Empathie zu „baden“. Praxisorientiert bietet der Workshop Input, Übungen und einen Erfahrungsraum für Situationen aus dem eigenen Leben, um mit mehr Kraft in den Alltag zurück zu kehren.

Dieser kann noch nachhaltiger fortgeführt werden im Besuch einer Übungsgruppe.

Im Juli findet der Tag in der Natur statt, mit entspanntem Wandern kombiniert.

Ort: Aitrang

Kosten: 70€

Kurszeiten: Samstag von 9.30- 16.30 Uhr

Termin: 20. Juli 2024 „Wander-Natur Tag“- in Bewegung bewegen, was uns bewegt!

Vertiefen und Ausprobieren in Kempten und Aitrang

Feste Übungsgruppe in Kempten

Um wirklich die Haltung der GFK nach und nach zu verinnerlichen, ist es sinnvoll in einer Gemeinschaft regelmäßig zu üben, zu experimentiere, zu scheitern und sich gegenseitig zu unterstützen.
Mitten im alltäglichen Leben dienen Übungsgruppen dem Vertiefen und Beleuchten einzelner Themen der “Gewaltfreien Kommunikation”, dem Kultivieren des Bewusstseins der Bedürfnisse, sowie dem “Dranbleiben” an dieser persönlichen Sprache. Vor allen Dingen können hier aktuelle Alltagssituationen eingebracht werden.

Für alle sinnvoll ist es, wenn die Teilnehmer*innen schon Vorerfahrung mit GFK haben, am liebsten einen Basisworkshop.

Donnerstags von 19.30 Uhr bis 21.30 Uhr

neue Sequenz ab September 2024:

19. September

17. Oktober

7. November

12. Dezember

Kosten: 75 € nur komplett buchbar

Liegt es an den Finanzen, dass ihr nicht teilnehmen könnt, dann kommt bitte mit mir ins Gespräch!

Übungstreff      GewaltFrei Aitrang

Freitag von 20 Uhr bis 22 Uhr, 87648 Aitrang  Bitte anmelden!

8. November 24

Kosten: 20 € pro Treffen
Ein Basisworkshop als Grundlage ist erwünscht. Bitte per Mail oder Telefon anmelden, das erleichtert mir die Planung.

Dyadenabend

– eine „Zweiermeditation“ , um die Schönheit der Bedürfnisse zu spüren und dem Raum zu geben, was gerade ist.

8. November 24 in Aitrang 18.30 bis 19.30 Uhr ( anschließend Übungstreff)

Beide Veranstaltungen können auch unabhängig voneinander besucht werden. Bitte anmelden!

Coaching / Empathiegespräche

 

Einzelstunden im Sinne des empathischen Zuhörens und Begleitens der „Gewaltfreien Kommunikation“ 

Living Compassion Coachingplätze

-dem Raum geben, was gerade lebendig ist

-persönlichen Erfahrungen einen neuen Rahmen geben

-Entscheidungen abwägen

-Bedürfnisse erspüren und gespiegelt bekommen

-Platz für Trauer

Kosten: Sozialpreis 60 €, Normalpreis  72€, Förderpreis ab 75€ Euro nach eigenem Ermessen ( unterstützt die Teilnahme von Menschen mit wenig Ressourcen)